Vom Dinosaurierland zum Titicacasee

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Südamerika

Meine Tage in Bolivien sind gezählt. Verläuft alles nach Plan, werde ich morgen die Grenze nach Peru überqueren. Schön war's hier. Das abschließende Fazit hebe ich mir für den nächsten Beitrag auf, aber von der letzten Woche kann ich euch berichten.Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich nach meiner Ankunft in Toro Toro eine Gruppe Franzosen kennenlernte: Benoit, Camille, Damien, Lucie und Myriam, die ehrlich gesagt Belgierin ist, aber auch Französisch spricht.Ich weiß nicht, woran es liegt, aber ganz Bolivien…

WeiterlesenVom Dinosaurierland zum Titicacasee

Tangkyu tumas

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Ozeanien

Mein Kurztrip nach Vanuatu ist leider zu Ende. Ich bin inzwischen in Fidschi angekommen. Aber die letzten Tage sollen natürlich auch noch ihre Berichterstattung haben.Also zurück nach Lonnoc Beach. Dort verabschiedete ich mich am Montag herzlich von Oka und Sylvie. Oka war nicht auf Arbeit, weil in Vanuatu der 1. Mai auch ein Feiertag ist. Dann holte mich Alfons ab, der mich zum Flughafen nach Luganville bringen sollte. Alfons war sehr nett, aber da er eher im Team Französisch ist,…

WeiterlesenTangkyu tumas

Und wo du hinsiehst, siehst du Berge

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Ozeanien

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann vom Anblick der neuseeländischen Berge nicht genug bekommen. Zum Glück ist die Südinsel voll davon. Ihr werdet im Laufe dieses Textes noch massenweise zu Gesicht bekommen. Nach diesen einleitenden Worten weiter im Programm: Ich hatte euch am Ende des letzten Berichts bereits neue Abenteuer angekündigt. Ihr sollt sie haben. Für meinen dritten Tag in Kaikoura hatte ich mir noch einmal etwas gönnen wollen. Wenn man schon mal da ist. Und zwar nach…

WeiterlesenUnd wo du hinsiehst, siehst du Berge